Das Leben liebt DICH!

von Silke Bader (Kommentare: 1)

Der Sommer ist da! Zumindest kalendarisch haben wir gestern den Sommeranfang erlebt und den Zenit der Sonne im Jahreslauf gefeiert. Auf unserer Seminarreise auf Mallorca durften wir den Sommer bereits genießen: Eine Woche lang blauer Himmel, Sonnenschein und 30 Grad Wärme. Während wir in der mediterranen Leichtigkeit des Seins schwelgten, bekamen wir nur aus der Ferne mit, dass unsere geliebte Heimat fast unaufhörlichen Regenfluten ausgesetzt ist. So polar, so bewegend sind diese Zeiten. Freude, Schmerz und Aufbruch liegen in diesen Tagen geballter Energie dicht beieinander und sind so wechselhaft wie das Wetter.

Wenn ich mich in diesen Tagen mit der Zeitqualität verbinde, dann spüre ich ein enormes Energiepotenzial, das nun in Richtung Erweiterung, Aufbruch und Ausdehnung zielt. Ja, es geht auch und immer noch um Reinigungs- und Klärungsprozesse auf inneren Ebenen. Dazu tragen die Wasserfluten des Himmels ihr übriges bei. Und auf das, was noch nicht in der Liebe und in Deiner Lebendigkeit integriert ist, wirft das Leben nun gezielt und gebündelt seinen Scheinwerfer. Vielleicht erlebst Du auch gerade Situationen, wo Dir bewusst (gemacht) wird, welchen Anteilen Deines Seins Du bislang noch ausgewichen bist. Anteile, die Du gerne verdrängt oder auf die Wartebank gesetzt hast. Unter dem Einfluss der momentanen kosmischen Konstellationen und Energien geht es um radikale und aufrichtige Bewusstheit. Und dafür schickt uns das Leben Übungspartner, die präzise den Finger in die Wunde legen und uns helfen, die blinden Flecke aufzudecken. Das Geschenk dieser Zeitqualität ist, dass diese Prozesse „kurz und schmerzhaft“ verlaufen (können). Denn fast gleichzeitig öffnen sich nun neue Gelegenheiten und Türen, die Dich geradewegs in die Umsetzung Deiner Potenziale führen.

Alter Schmerz und neue Chancen - jetzt tut sich die Fülle des Lebens auf. Und wenn Du bereit bist, den alten Schmerz zu fühlen, ihn liebevoll anzunehmen und Dich für Wandlung zu öffnen, dann kann Transformation in sehr beschleunigter Weise geschehen.
In dieser Beschleunigungskraft zeigt sich die Wirkung der globalen Schwingungserhöhung. Die geistige Welt spricht in diesem Zusammenhang vom Weltenbewusstsein, das sich rasant erhöht hat. Es ist der Pool unserer vereinten Bewusstheit aller lebenden und fühlenden Wesen, unser kollektiver Weisheitsspeicher. Das bedeutet, wir selbst speisen unsere Lebenserfahrungen als Energie und Information in dieses Feld ein und profitieren auch von den Erfahrungen anderer. Das Internet mit seinen sozialen Netzwerken ist ein gutes irdisches Abbild dieses geistigen Prinzips. Und wie bei allem in der Dualität gibt es auch hier Licht- und Schattenseiten. Wenn wir uns dem Schatten stellen, ihn nicht länger verdrängen und bereit sind, auch diesen Aspekten mit dem erlösenden Licht unserer Bewusstheit zu begegnen, dann wird neue Energie freigesetzt. Und diese Energie gibt einen gewaltigen Schub nach vorn, in Richtung Entwicklung und Entfaltung. Denn das ist es, was die Lebenskraft will und in uns bewirkt. Es ist eine äußerst spannende Zeit, in der wir leben.

Und so öffne Dein Bewusstsein in diesen Wochen ganz bewusst für NEUE Gedanken. Denn aus den Energien der aktuellen Zeitqualität strömen wirklich inspirierende Ideen und Informationen in unsere Sphäre. Wie nie zuvor haben wir nun die Chance, uns ganz tief für das Urprinzip des Lebens zu öffnen: Für die LIEBE. Wir bekommen Gelegenheiten, ganz neue Erfahrungen zu machen und zu erleben, wie gut es das Leben mit uns meint. Nur Du selbst kannst Dir ERLAUBEN, Dich dafür zu öffnen. Die kommenden Wochen haben eine Sterntaler-Qualität. So viel Gutes strömt uns nun aus dem Kosmos zu. Sei bereit, zu empfangen. Und das Empfangen beginnt in unserem Geist. Übe also, wirklich still zu werden. Und damit meine ich ein inneres Schweigen. So entstehen Öffnungen und heilige Räume im endlos scheinenden Strom Deiner Gedanken. Du kannst dies unterstützen, indem Du Dir Fragen stellst. Fragen weiten Deinen Geist und lassen Dich in die Unendlichkeit lauschen. Und von dort kommen wirklich gute Antworten, lass Dich überraschen. Es ist eine erkenntnisreiche Zeit!


DIE HEILENDE KRAFT DEINER HERZENSFRAGE

Meine Frage, die ich mir auf mein Herz gelegt habe, lautet:

Was wäre, wenn ich mich der Liebe voll und ganz öffnen würde?

Wenn diese Frage in mir schwingt, fühle ich Sehnsucht, Freude und auch das Gefühl, dass es noch Barrieren in mir gibt. Dann atme ich tief ein und aus und lasse die Liebe durch mich fließen. So frei, wie es mir jetzt in diesem Augenblick möglich ist. Die Liebe heilt und wird alles wegschmelzen, was ihrer Schwingung nicht entspricht. Daran glaube ich und das ist das Vertrauen, das ich dem Leben schenke.

Was ist Deine Herzensfrage, die Dich für einen Quantensprung in Deinem Bewusstsein vorbereitet? Gib Deinem kreativen Geist Raum, dann kann sie in Dein Bewusstsein strömen. Und – mache es nicht zu kompliziert. Das ist nur eine Spielart des Egos. Deine Seele weiß, was gut für Dich ist, was Dich jetzt persönlich weiter bringt. Erlaube also Deiner Herzensfrage, in Dir aufzusteigen und sich in seiner ganzen Einfachheit und Schönheit zu zeigen.

Schließe jetzt die Augen, öffne Deinen Geist und Dein Herz und gehe auf Empfang. Vertraue Deinem ersten Impuls und notiere hier Deine Herzensfrage:

____________________________________________________________________________________?

Voilà, da ist sie! Und nun übe damit. Täglich. Stündlich. Jede Minute und mit jedem Atemzug. Schreib Sie Dir in Deine Handinnenfläche oder auf ein Kärtchen, das Du bei Dir trägst. Bewege sie in Deinem Geist. So öffnest Du Dich neuen Gedanken, Erkenntnissen und Gefühlen, die Dich wahrlich erneuern werden. Sei offen für neue Impulse und wirklich geniale Antworten aus der Weisheit Deiner Seele. Genieße das Geschenk dieser Zeit, genieße Deinen Gefühlsreichtum und genieße die Fülle des Lebens. Du bist lebendig!

Von Herzen wünsche ich Dir einen wundervollen Sommeranfang. Feiere das Leben und teile Dein Herzensstrahlen mit allen, die Du mit Deinem Sein berühren darfst.

Alles Liebe sendet Dir
 


Ich freue mich auf Deinen Beitrag zum Artikel. Und vielen Dank, wenn Du den Artikel mit Interessierten teilst.

Artikel teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Kerstin |

Liebe Silke,
ein herzliches Dankeschön für die hilfreichen Zeilen, die Du immer wieder mit uns teilst. Es ist wirklich für mich ein Geschenk dieser Zeit, dass ich von Dir und Anderen die Impulse erhalte, welche für meine oft herausfordernde Lebenssituation gerade wichtig sind, was auch heißt, von den Erfahrungen Anderer lernen zu dürfen.
Es gibt nicht gelebte Bedürfnisse, Herzenswünsche und Versäumnisse, wie die australische Palliativkrankenschwester Bronnie Ware in der Begleitung von sterbenden Menschen herausgefunden hat. Sie faßt es unter fünf Versäumnissen zusammen und teilt es ein in fünf Aspekte:
Platz 1: den Mut zu haben, das eigene Leben zu leben und nicht die Erwartungen der anderen zu erfüllen
Platz 2: weniger zu arbeiten Platz 3: seine Gefühle auszudrücken
Platz 4: Freundschaften zu pflegen
Platz 5: mehr Freude ins Leben hineinzulassen
Im Neuen Testament, Markus 9,23 steht: "Wer glaubt, dem ist alles möglich."
Ich wünsche Dir, liebe Silke und Deinen Anvertrauten eine erfüllte Sommerzeit und denjenigen, die Schweres erleben, trotzdem die Gewißheit, dass -wie Du schreibst- das Leben sie liebt und alles besser werden kann, wenn man Gott und die Engel in sein Leben läßt.
Liebe Grüße
Kerstin

Antwort von Silke Bader

Liebe Kerstin,
vielen Dank für Deinen wundervollen Beitrag und den bereichernden Denkanstoß, sich an die wahren Werte im Leben zu erinnern. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen segensvollen Sommer und sende Dir herzliche Grüße
Silke

Artikel teilen

Newsletter

Eintragen und kostenloses eBook
„Erzengel & Farbstrahlen“ erhalten.


Silke Bader
+49 (0)8806.95 92 26