LICHTGEBETE - Öffne Dich dem Segen des Himmels

von Silke Bader (Kommentare: 2)

Der November ist ein Monat, der uns mit den Kräften der Transformation in Berührung bringt. Die Natur führt uns den Wandel deutlich vor Augen, wenn mit den Herbststürmen die letzten Blätter von den Bäumen wehen und die Natur ein kargeres Kleid trägt. Nebelschwaden überziehen das Land und die dunklere Jahreszeit wird eingeläutet. An klaren Abenden zeigt sich uns ein anderes Bild: Der Sternenhimmel erstrahlt mit tausend funkelnden Sternen und führt uns die unendliche Weite des Kosmos vor Augen. So eröffnet uns diese Jahreszeit ein Verständnis für die größeren Dimensionen unseres Seins. Wir dürfen uns bewusst werden, in ein großes Ganzes eingebunden zu sein.

Die Unendlichkeit des Kosmos kann unser Verstand nicht fassen. Wir können uns aber dem Staunen hingeben über die Schönheit und kosmische Ordnung, die darin zum Ausdruck kommen. Und der Kosmos hat uns einiges zu lehren: Wie alles darin seinen angestammten Platz und seine perfekte Ordnung hat, wie sich alles ständig bewegt und wandelt und dabei Zyklen und Rhythmen folgt. Aus diesem Verständnis gewinnen wir Vertrauen in den Fluss des Lebens und die Kräfte des Wandels. Transformation ist nur bedrohlich, wenn wir an dem Alten festhalten wollen. Wandel heißt vor allem Erneuerung. Wir lassen das Alte los, um neuen Energien und Potenzialen Raum zu schaffen.

Für diese dunklere Jahreszeit möchte ich Dir Lichtgebete ans Herz legen. Wie ein Sprichwort besagt: „Es ist besser, ein Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu klagen.“ können wir nun unser Seelenlicht bündeln und entfachen und damit selbst Licht in die Welt bringen. Gebete sind Deine Kommunikation mit dem Himmel. Du öffnest Dich für den Segen der himmlischen, geistigen Welten, die Dich auf Deinem Weg unterstützen. Lichtgebete führen Dich dabei in die innere Zentrierung. Verbinde Dich mit Deinem Herzen und spüre nach, was Dich in Deinem Leben gerade bewegt. In einem Lichtgebet kannst Du die geistige Welt um Führung und Beistand bitten. Besonders kraftvoll sind Gebete der Dankbarkeit, in denen sich Deine Liebe ausdrücken kann. Du erzeugst damit ein starkes und lichtvolles Energiefeld um Dich herum, über das die geistige Welt Dich noch tiefer erreichen und berühren kann. Zur Anregung gebe ich Dir weiter unten ein Morgen- und Abendgebet weiter. Es ist jedoch gut, wenn Du Deiner eigenen Herzensweisheit vertraust und die Worte aus Deinem Herzen hervorsprudeln lässt.

Und so ist es hilfreich, in dieser Zeit stärkende Rituale und Zeiten der Einkehr für Dich zu pflegen. Beobachte einmal, wie sich Deine geistige Haltung und Deine Gefühle verändern, wenn Du Dir regelmäßig Zeit für die Stärkung Deines inneren Lichtes nimmst. Der Morgen und der Abend sind hierfür besondere Zeiten, in denen wir Abstand vom Tagesgeschehen finden und uns der zeitlosen Dimension unseres geistigen Seins öffnen können. Stelle Dir vor, dass Du mit Deinen Lichtgebeten einen Kommunikationskanal herstellst und Dich dem Segen der geistigen Ebene öffnest. Empfange die erfrischende Energie und das stärkende Licht, das Dir aus dieser höheren Ebene zufließt und lasse es als spirituelle Kraft in Dein Tun und Wirken einfließen.


Ritual der Einkehr und Lichtgebet

Stelle Dich aufrecht hin und fühle in Deine Fußenergiezentren hinein. Verankere Dich über Deine Lichtwurzeln tief in Mutter Erde und spüre Deine Standfestigkeit im Leben. Wie ein gut verwurzelter Baum stehst Du aufrecht und sicher im Leben. Strecke dann Deine Arme nach oben und öffne Deine Handflächen zum Himmel. Stelle Dir vor, wie der Segen des göttlichen Lichtes zu Dir strömt und über Deine Hände und Arme in Dein Herz hinein fließt. Führe Deine Hände vor dem Herzen zusammen, die Handflächen berühren sich. Spüre die Zentrierung der Energie in Deinem Herzen. Atme dabei tief ein und aus, lasse Deinen Atem in Deinem Rhythmus fließen. Sprich nun Dein Lichtgebet und bleibe im fühlenden Gewahrsein Deines Herzens. Fühle die Kraft der Worte Deines Lichtgebetes und stelle Dir vor, wie sich dadurch auch das Licht Deiner Aura verstärkt. Licht, Liebe und Wärme durchströmen Dich. Genieße das Gefühl der Verbundenheit mit Mutter Erde und Vater Himmel. Du bist sicher und geborgen im Hier und Jetzt und in Harmonie mit dem Kosmos. Atme noch einmal tief ein und aus und vertraue der heilsamen Kraft Deiner Lichtgebete. Nach einiger Zeit der täglichen Einstimmung wirst Du die wohltuende Wirkung auf Dein Sein und Leben erfahren.

Und hier gebe ich Dir mein Morgen- und Abendgebet zur Anregung weiter:

Morgengebet

Liebe lichtvolle geistige Welt,
ich danke für das Geschenk des neuen Tages, das in meine Hände gelegt ist, um es zu gestalten. Ich danke für Eure liebevolle Fürsorge und Führung, durch die ich mich sicher und geborgen fühle. Ich gebe meine Liebe, Weisheit und schöpferische Kraft in die Welt und wirke zum Wohle des Ganzen.
Amen

Abendgebet

Liebe lichtvolle geistige Welt,
ich beschließe diesen Tag mit tiefer Dankbarkeit in meinem Herzen für alle Erfahrungen, die ich machen durfte. Ich bin dankbar für das Geschenk meines Lebens und mit jedem Tag wächst mein Vertrauen in mein hellstrahlendes göttliches Potenzial. Ich lade die Ruhe der Nacht ein, mein Wesen zu erfüllen und meinen Körper zu regenerieren.
Amen

Ich wünsche Dir viel Freude mit Deinem täglichen Ritual der Einkehr. Das Licht, das Du in Dir stärkst, wirkt segensreich in der Welt. Mache Dir bewusst, dass Du als Lichtträger eine Säule des Wandels bist! Danke für Dein Sein, danke für Dein Wirken.

Licht und Liebe sendet Dir
Silke

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, danke ich Dir füs Weiterleiten oder Teilen. Schreibe gerne auch einen Kommentar dazu, ich freue mich auf deinen Beitrag!

Textdatei zum Download

BlogArtikel LICHTGEBETE (218,3 KiB)

Artikel teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Bärbel Merken-Krölls |

Vielen lieben Dank Silke!!! Dein Blogartikel kommt gerade wieder zur richtigen Zeit! Jetzt verstehe ich ein bisschen besser und mehr , was ich Sonntag Nacht für mich aufgeschrieben habe

Kommentar von Elke Alina |

Vielen lieben Dank für die schönen Gebetsworte. Gerne werde ich die beiden Gebete weitergeben...sie stellen ein weiteres Puzzlestück für das individuelle, persönliche Gesamtbild.
So ist die Möglichkeit für jeden einzelnen Menschen gegeben, SEINEN Weg zu gehen.
Danke an dein Tun liebe Silke
Herzensgrüße von Elke Alina

Artikel teilen

Newsletter

Eintragen und kostenloses eBook
„Erzengel & Farbstrahlen“ erhalten.


Silke Bader
+49 (0)8806.95 92 26