WO BIST DU? Erlebe die Magie des AUGENBLICKS

von Silke Bader (Kommentare: 0)

Gestern hielt ich in Landsberg einen Workshop mit Engelbotschaften für das neue Jahr. In der Einstimmungsmeditation waren erstmals sogenannte Kristallengel zugegen, die eine ganz spezielle Energie im Raum aufbauten und hielten. Den Aussagen zufolge ist es ihre Aufgabe, hochfrequente Schwingungen, die der neuen Zeit entsprechen und die mit Vernetzung und Intuition in Zusammenhang stehen, zu übermitteln. So erhielten wir eine kleine Intuitionsschulung durch die Klärung mit diesen speziellen Energieformen. Des Weiteren sprach die geistige Welt über die Bedeutung unserer wirklichen Präsenz im Hier und Jetzt. Dieses Thema möchte ich gerne aufgreifen und Dich fragen: Wo bist Du?

Häufig sind wir physisch anwesend, doch unsere Gedanken wandern ständig in die Zukunft oder hängen an vergangenen Ereignissen. Warum ist es so schwer, den Augenblick auszuhalten oder zu erleben? Nun, unser Geist ist gerne in Bewegung und sucht ständig nach neuen Reizen. Und oftmals versuchen wir unbewusst, aus Situationen oder vor unseren Gefühlen zu flüchten. Nun wirst Du schon beobachtet haben, wie Deine Gedanken Deine Gefühle beeinflussen. Die gute Botschaft daran ist, dass wir unseren Stimmungen nicht ausgeliefert sind. Durch die Wahl, worauf wir unseren gedanklichen Fokus richten, haben wir Einfluss auf unser (Wohl-)Befinden.

Doch auch hier möchte ich einen Schritt weitergehen und Dich zu der Frage einladen: Wer ist der Beobachter Deiner Gedanken und Gefühle? Damit gehen wir noch eine Schicht tiefer hin zur Quelle Deiner Gedanken und Gefühle, die Deinem Bewusstsein entspringen. Dein Bewusstsein ist reine geistige Präsenz und pure schöpferische Energie. Hier bist Du verbunden mit allem was ist. Diese tiefe Seinsebene können wir in der Meditation betreten und erleben. Sie ist wie ein großer weiter Raum oder eine weiße, noch unbemalte Leinwand. Wir fühlen Weite und Leere und gleichzeitig ein unermessliches Feld an Energie und Möglichkeiten. Und das ist es, was Meditation uns lehren kann: Du bist nicht Deine Geschichte, die Du Dir immer und immer wieder erzählst. Du bist reines Bewusstsein, das sich in jedem Augenblick neu erschafft und erlebt. DARUM ist es so immens wichtig, im Augenblick präsent zu sein und positive Ursachen in Form Deiner Gedanken, Gefühle und auch Taten für Deine lichtvolle Zukunft zu setzen.

Und so gebe ich Dir hier drei Übungen an die Hand, wie Du diese Präsenz noch mehr in Deinen Alltag integrieren und Deine Intuition dadurch vertiefen kannst:

1. ÜBUNG: Hinterfrage Deine Gedanken
Mit unseren alltäglichen Gedanken erzeugen wir Gehirnwellen und Schwingungsfrequenzen. Hirnforscher haben herausgefunden, dass wir schätzungsweisen 60.000 – 80.000 Gedanken am Tag denken, die meisten Gedanken sind unbewusst und ca. 90 % davon sind Wiederholungen! Du kannst Dir also vorstellen, dass wir viele unserer Glaubenssätze gut eingeübt haben. Beginne also, Deine Gedanken bewusst wahrzunehmen und hinterfrage sie.
Halte dazu öfter am Tag inne (Du kannst Dir dafür auch einen Wecker stellen), um Dich in diesem Augenblick zu fragen: „Was denke ich gerade?“ Und dann frage Dich weiter: „Ist das wirklich so?“ Und: „Wie könnte ich es anders betrachten?“ So brichst Du Stück für Stück die festen Glaubensmuster Deines Verstandes auf und öffnest Dich für neue Blickwinkel und Erkenntnisse zu Deiner aktuellen Lebenssituation.

2. ÜBUNG: Mit drei Atemzügen in Deine Intuition
Dein Atem ist ein wahres Wundermittel, um Dich mit Deiner Intuition zu verbinden. Tiefes und bewusstes Atmen bringt Dich absolut ins Hier und Jetzt. Denn der Atem geschieht nur in diesem Augenblick. Unterbrich also immer wieder am Tag Deinen Gedankenstrom und verbinde Dich mit Deinem Atem.
Stelle Dir vor, wie Dein Atem den Kanal Deiner Intuition öffnet: Mit dem Einatmen öffnet sich Dein Herz mit dem Ausatmen lässt Du Anspannungen und Stress los.
Mit einem weiteren Atemzug öffnest Du Dein Kronenchakra und mit dem Ausatmen lässt Du alle Tagesgedanken wie Wolken am Himmel weiterziehen.
Atme ein drittes Mal tief ein und verbinde Dich mit Deinem Höheren Selbst (Du kannst Dir diesen hochentwickelten Aspekt Deiner Seele auch bildlich als Stern oder Engelgestalt vorstellen). Atme aus und lasse die Energie aus Deinem Höheren Selbst wie ein goldener Strom durch Dein Kronenchakra bis in Dein Herz und in Deinen Körper fließen.
JETZT bist Du über Deine Intuition mit Deiner inneren Weisheit verbunden.
Diese Atemübung hilft Dir, wichtige Fragen nicht nur aus Deinem Verstand, sondern auch mit Hilfe Deines Höheren Selbst und der Weisheit Deiner Seele zu beleuchten. Oft zeigt sich unser inneres Wissen als Gefühl oder auch in Form von Bildern. Mit ein bisschen Übung kannst Du mitten im Alltag Deine innere Frequenz auf den Kanal Deiner Intuition einstellen und Dich für neue Inspiration und Geistesblitze öffnen.

3. ÜBUNG: Nutze die Macht Deiner ICH BIN-Gegenwart
Wir alle tragen den göttlichen Funken des ICH BIN in uns. Er ist reines geistiges Bewusstsein, vollkommen unkonditioniert, frei und voller Licht und Liebe. Dieses hohe Bewusstsein bildet unseren Wesenskern und lässt uns die Einheit und Verbundenheit mit allem was ist erleben. Durch bewusst gesprochene ICH BIN-Affirmationen aktivierst Du die Schöpferkraft Deines Wesens. Gehe vor allem im Alltag achtsam damit um und sprich in der ICH BIN-Form in keiner Weise negativ über Dich! Mache Dir bewusst, dass Du mit der ICH BIN-Gegenwart und der Kraft Deiner Wortschwingung augenblicklich schöpferische Energie in Bewegung setzt und manifestiert.
Wähle also ganz bewusst Affirmationen, die Deine Entwicklung fördern und Deine Kraft bejahen: z. B.
„ICH BIN voller Licht und Liebe.“
„ICH BIN der lebendige Ausdruck meines göttlichen Potenzials“
„ICH BIN göttliche Fülle, die sich nun in allen Aspekten meines Lebens offenbart“.

Diese Übungen tragen Dich tiefer in das Erleben des jeweiligen Augenblicks hinein - dem einzigen Moment, der wirklich existiert. Wenn Du auf diese Weise in Deinem Leben anwesend bist, bist Du wahrhaft präsent - und ein Geschenk für Deine Umgebung!

Hast Du Anregungen oder persönliche Erfahrungen zu diesem Thema? Dann teile sie gerne im Kommentar mit uns!

Viel Freude beim Erleben des Augenblicks wünscht Dir von Herzen
Deine Silke

Artikel teilen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Artikel teilen

Newsletter

Eintragen und kostenloses eBook
„Erzengel & Farbstrahlen“ erhalten.


Silke Bader
+49 (0)8806.95 92 26